In mehreren Lagerhallen besitzen wir eine Vielzahl von wichtigen Abbruchgeräten, Abrissmaschinen und Baustellenfahrzeugen. Das ist mehr als eine Basisausstattung, um ständig arbeitsfähig zu sein. Damit können wir völlig unabhängig von anderen Zulieferern agieren. Filigrane Arbeiten werden natürlich mit manuellen Werkzeugen durchgeführt. Doch die Bandbreite geht von einer Heerschar von elektrischen Abbruchmaschinen über benzingetriebene Steinschneider zu eigenen Baggern, Radladern und Raupenfahrzeugen. Darüber hinaus wird der Fuhrpark von bisher 9 reinen Baustellenfahrzeugen und 4 Anhängern ständig ausgebaut und ergänzt. Da sich jedoch die meisten Entkernungswerkzeuge und Abbruchmaschinen normalerweise im Einsatz befinden, werden wir niemals alle auf ein gemeinsames Foto bringen können. Ein kleiner Ausschnitt dessen sollte jedoch ausreichen, um unsere Möglichkeiten als Wiesbadener Abbruchunternehmen darzustellen.
Baustellenreinigung per BobCat
Ein kleiner Radlader eignet sich auch für Baumaßnahmen auf stabilen Deckenkonstruktionen. Ein wichtiges Baufahrzeug für Abbrüche und Entkernungen, namens BobCat.
Abbruch mit dem Bagger
Klein- und Großbagger sind aus dem Abrissgeschäft nicht wegzudenken. Sie erledigen die groben Gebäudeabbrüche und leisten efektive Arbeit.
Elektrische Entkernungshelfer
Eine Heerschar von Elektrogeräten befindet sich im ständigen Einsatz. Für feinere Arbeiten sind sie unersetzlich.
Manuelle Entkernungsarbeiten
Benzingetriebene Abbruchmaschinen sind genau so im Einsatz, wie Elektrogeräte. Rohe Gewalt ist für die Statik eines Gebäudes nicht immer angebracht.
Vollentkernung Stahlbeton
Auch mehrfach armierter Stahlbeton hält unseren Abriss-Maschinen nicht stand. Sie sind in bestem technischen Zustand.